Umgebung von Bukarest

Reise Kode: AHD18

Bukarest ist wirklich eine faszinierende Stadt für alle die es betreten. Aber hier ist mehr zu sehen als nur die Altstadt. Wir laden sie herzlich ein, die Umgebung Bukarests zu entdecken, wo die schönsten und sehenswürdigsten Orte Sie erwartet, wie das reizende Mogosoaia Schloss, oder das ruhige und bescheidene Snagov Kloster, wo Dracula begraben wäre…

 

Wir fangen unsere Reise mit dem faszinierenden Mogoșoaia Schloss an, dass sich außerhalb der Stadt in eine wunderschöne Gegend befindet. Das Scloss ist das beste Beispiel von der sogenannten ,,Brâncoveanu`´ Architektur, ein sehr verbreiteter Styl in der Walachei. Das Schloss wurde im Jahr 1702 vom Fürsten Constantin Brancoveanu gebaut. Nach der Hinrichtung von  Constantin Brancoveanu in Constantinopel in 1714,bleibt es immernoch im Besitz der Familie, ein Jahrhundert später kommt es im Besitz der Bibescu Familie und in 1912 fängt die Restaurierung an. Heute ist hier das Brancoveanu Kunstmuseum und ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Rumäniens.

Als Nächstes fahren wir Richtung eines der berühmtesten Orte in Rumänien, wo man glaubt dass Dracula begraben wäre - Sangov Kloster. Das Kloster befindet sich auf einer Insel auf der nördlichen Seite des Snagov Sees. Es wurde von Mircea dem Alten (der Großvater des berühmten Dracula) gegründet, derjenige der die Kirche auch zum ersten Mal urkundlich erwähnte in 1408. Während ihrer langen Geschichte wurde das Kloster von Vlad dem Pfähler  und anderen Fürsten der Walachei wiederaufgebaut . Im Mittelalter war es lange Zeit eine der stärksten Kirchenburgen und vielleicht die Reichste in der Walachei. Nachdem Sie diese Supertour genossen haben, kommt die Zeit nach Bukarest zurückzufahren.

Die Tour endet mit dem Aussteigen bei Ihrem Hotel in Bukarest.

 

  • Beförderung mit modernem Bus/Minibus
  • Reiseleitung (deutsche Sprache)

 

 

Gruppe

Preis pro Person 
2 – 5 pers

80 EUR

6 - 20 pers

65 EUR

 

 

Kontaktformular

Submit